Gelpe/Strombach – Der HC Gelpe/Strombach aus der Regionalliga Nordrhein hat zwei namhafte Spieler aus der 2.Handball-Bundesliga vom VfL Gummersbach unter Vertrag genommen. Dies gab die Webseite „Handball-World“ am vergangenen Samstag bekannt.

So werden zukünftig Malte Meinhardt und Tobias Schröter vom VfL Gummersbach in die 4.Liga der Herren wechselt, um dort die bereits gesammelten Erfahrungen weiterzugeben. Ebenfalls ein Faktor war auch die berufliche Orientierung der beiden Akteuere, die nicht mit einer Profi-Laufbahn vereinbar war.

Fotoquelle: HC Gelpe/Strombach

Vorheriger ArtikelAmateurpokal 2020 findet im Saarland statt
Nächster Artikel[RE-LIVE] VfL Fredenbeck vs. MTV Großenheidorn