Todesfelde/Leezen – Nach bekanntwerden der Verpflichtung von Seeliger vor wenigen Tagen, hat die SG Todesfelde/Leezen aus der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein der Damen weitere Kaderänderungen.

Mit Katharina Schmidt (Studium) und Anna-Lena Grell (Karriereende) verlassen zwei Spielerinnen die SG. Im Gegenzug kommen Janina Kläbenow (HT Norderstedt), Sophie Gaubatz (HT Norderstedt), Ann Christin Rütz (DHG Sandesneben), Katharina Naleschinski (SV Sülfeld) und Nina Eggeling (MTV VJ Peine) zum Kader hinzu.

Vorheriger ArtikelUnicorns mit Neuzugang
Nächster ArtikelRegionale Aufteilung der Ligen