Hamburg/Schleswig-Holstein – Am vergangenen Mittwochabend durften wir von SPRUNGWURF.TV die Auslosung der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein in der Handball-Region Nord im Erwachsenenbereich begleiten.

Spannende Duelle erwartet die Handballgemeinde in der Saison 2021/2022. So kommen bei den Damen in Gruppe Partien mit Derby-Charakter wie beispielweise zwischen dem Preetzer TSV gegen die HSG Holstein Kiel/Kronshagen oder dem ATSV Stockelsdorf gegen den SV Preußen Reinfeld zustande. Aber auch in der Gruppe B zwischen dem Slesvig IF, Bredstedter TSV und der HSG FONA wird es tolle Derby-Spiele geben.

In der Gruppe A der Herren wurde die wohl vermutlich interessantere Gruppe gelost. Allein mit THW Kiel 2, SG Flensburg-Handewitt 2 und dem TSV Kronshagen spielen drei heiße Anwärter auf die Meisterschaft gegeneinander. Aber auch in der Gruppe B wird es sehr interessant. Wie in der vergangenen Saison kommt es zum Derby-Duell zwischen der HSG Marne/Brunsbüttel gegen den TSV Weddingstedt.

Damen (Gruppe A):
TSV Ellerbek
HSG Bergedorf/VM
HT Norderstedt
SG Altona
HSG Holstein Kiel/Kronshagen
Preetzer TSV
ATSV Stockelsdorf
SV Preußen Reinfeld

Damen (Gruppe B):
FC St. Pauli
Ahrensburger TSV
AMTV Hamburg
HL Buchholz 08-Rosengarten
Slesvig IF
HSG FONA
Bredstedter TSV
SG Todesfelde/Leezen

Herren (Gruppe A):
SG WIFT Neumünster
THW Kiel 2
SG Flensburg-Handewitt 2
TSV Kronshagen
HSG Tarp/Wanderup
SG Hamburg-Nord
TV Fischbek
HT Norderstedt

Herren (Gruppe B):
HSG Marne/Brunsbüttel
TSV Weddingstedt
HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
TSV Hürup
TSV Ellerbek
FC St. Pauli
AMTV Hamburg
THB Hamburg 03

Vorheriger ArtikelCloppenburg nach Munkbrarup
Nächster ArtikelOyten 2 mit großem Kaderumbruch