Mönkeberg/Schönkirchen – Zwei Spiele und zwei Siege hat es gedauert bis die HSG Mönkeberg/Schönkirchen einen neuen Trainer an Land ziehen konnte. Dies wurde am heutigen Dienstag in den „Kieler Nachrichten“ bekanntgegeben.

Ab sofort wird Andreas Juhra das Trainerteam in der 3.Liga der Damen erweitern. Als Cheftrainerin wird die bisherige Co-Trainern Gisa Klaunig installiert. Juhra bleibt gleichzeitig Trainer beim ATSV Stockelsdorf in der Oberliga HH/S-H der Damen.

Zukünftig sieht die Rollenverteilung so aus, dass Klaunig die Geschicke der HSG leiten wird. Juhra wird unter der Woche bei ein bis zwei Trainingseinheiten dabei sein und Klaunig bei den Spielen vertreten, sobald die B-Lizenzinhaberin ihren Verbandstätigkeiten beim Deutschen Handballbund oder beim Handballverband Schleswig-Holstein nachgehen muss.

Vorheriger Artikel[RE-LIVE] Jugend-Bundesliga: VFL Bad Schwartau vs. VfL Oldenburg
Nächster Artikel3 Spiele in Woche 40 live bei SPRUNGWURF.TV