Diepholz/Wagenfeld/Wetschen/Barnstorf – Beim Herren-Oberligisten HSG Hunte-Aue Löwen gab es nochmal kurzfristig Bedarf auf der Torhüterposition. Dies wurde am vergangenen Freitag bekannt.

Da Ben Garrels kürzer tritt, bestand Handlungsbedarf. Gefunden hat man einen Ersatz in Peter Kowalski. Der 19-jährige hat zuletzt eine mehrmonatige Pause aus beruflichen Gründen eingelegt und war vorher im Ergänzungskader beim Bundesligisten TuS N-Lübbecke aktiv. Derzeit absolviert der Hüne mit seinen 1,94 Metern ein Praktikum im Krankenhaus in Vechta und trainiert seit vergangener Woche bei der HSG mit.

Vorheriger ArtikelBerliner TSC musste 3.Liga-Spiel absagen
Nächster ArtikelAlte Bekannte zurück bei Dithmarschen Süd