Weddingstedt – Nach einer erneuten Verletzung hat sich Jan Boldt dazu entschlossen seine aktive Handball-Karriere zu beenden und die Schuhe an den Nagel zu hängen.

Für den TSV Weddingstedt ist es ein schwerer Schlag. Doch die Truppe aus der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein der Herren muss zukünftig auf die Dienste von Kreisläufer Jan Boldt verzichten. Auf Grund anhaltender Beschwerden im Knöchelbereich war der 24-jährige Akteur zu diesem Schritt gezwungen.

Vorheriger ArtikelPreetz bislang nur mit Abgängen im Kader
Nächster ArtikelHVSH gibt Meldungen für 5. und 6.Liga bekannt